Weiterführende Angebote für TM-Meditierende

 

Support für deine Meditation

Zusammen meditieren hat immer wieder einen unterstützenden Effekt. Nachher meditiert es sich auch daheim wieder leichter. Du kannst gerne einen persönlichen Termin für eine Meditation in der Meditationsatmosphäre unserer Räume vereinbaren. Gerade in der momentanen Corona-Krise wird dieses Angebot immer wieder als hilfreich erlebt. Die BAG-Regeln werden natürlich eingehalten. 

 

 

Donnerstags im TM-Center – Meditation um 19:00 

Dieses Angebot ist Bestandteil unseres Supportprogramms für die TM-Meditierenden. Keine Anmeldung erforderlich. Wegen Corona noch sistiert.

 

 

TM-Yoga-Samstagmorgen für optimale Erholung

 

👉  Sa 17. Okt.

 

Nächster: Samstag 17. Okt. 2020. Mit Madeleine, angehende Yoga-Lehrerin

Zeit: Von 9 –12h, Intensiv-Programm mit Asanas, Pranayama und Meditation 

Ort:  Lindenrain 5a, 3 Gehminuten vom TM-Center entfernt. Siehe Bild unten.

Anmeldung erforderlich. Beitrag CHF 30.-. Neue Meditierende haben im ersten Jahr 3 freie TM-Yoga-Morgen. Für weitere Auskünfte Tel. 079 339 17 75

 

Siehe Newsletter.

 Weitere Termine folgen.

 

 

ONLINE europaweit mit Hunderten gemeinsam meditieren

Jetzt täglich 07:25 und 18:25 über Zoom

LINK sowie Passwort und ID schicken wir dir auf Anfrage umgehend. 

Probieren geht über Studieren – sehr empfehlenswert!

👉 Siehe auch die Ankündigung im Blog.

 

 

TM-Vertiefungskurse 2020 

Ziel: Zeit für sich selbst haben, Erholung, vertiefte Meditationserfahrungen. Die Erfahrung innerer Stille beleben und vertiefen sowie das Wissen über die Transzendenz und das Verständnis zur TM-Praxis erweitern.

 

Eine wertvolle Gelegenheit, den Alltag hinter sich zu lassen und die innere Dimension zu stärken und das in einer schönen, aussichtsreichen Umgebung im Austausch mit TeilnehmerInnen aus der ganzen Schweiz oder auch von weiter her!

 

Kursstruktur:  Ausgewogene Tagesroutine mit einer Abfolge von Yoga-Übungen (âsana), einer Atemtechnik (prânâyâma) und Transzendentale Meditation sowie Erfahrungsbe-sprechungen, gemeinsamen Spaziergängen und Videovorträgen.

 

Voraussetzung: Ausüben der TM-Technik 

 

Ankündigung per Newsletter an die Ausübenden der TM-Technik.

 

 

November

 

Wochenend-Kurs in Seelisberg

 

Fr 20. – So 22. Nov.

oder

Fr 20. – Di 24. Nov.

 

Kursleitung 

 

Frau Claude Newell-Lesslauer 

 

Vorläufig, kann sich wegen Auslandaufenthalt noch ändern.

 

Unterkunft mit Vollpension (vegetarische Küche) in der TM-Akademie (Hotel Sonnenberg), im Gesundheitszentrum (Pilgerheim), oder in umliegenden Ferienwohnungen und Hotels.

 

Einzelzimmer zu CHF 65.-, 85.-, 105.- oder 125.- pro Tag, je nach Komfort + Verfügbarkeit. Doppelzimmer auf Anfrage. 

 

Kursbeitrag

Wochenende                200.-  /  300.- Partnertarif 

4-Tageskurs                  350.- /   525.-

ab 3. Kursteilnahme    - 10%

ab 5. Kursteilnahme    - 20%

 

Wir empfehlen frühzeitiges Anmelden, da die Nachfrage erfahrungsgemäss gross ist. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

 

Anmeldung (Email oder Post) und weitere Infos:

Frau Claude Newell-Lesslauer  

c/o Institut Maharishi, av. Wendt 56, 1203 Genève

cnewell-lesslauer@mt-geneve.ch

079 583 31 35

 

Hier geht's per Klick zu allen Details + Anmeldung.

Dropbox-Link

 

Anmeldeschluss: 30. Okt. 

 


 

 

 

TM-Fortgeschrittenen-Programme

Nähere Informationen dazu im TM-Center Bern bzw. von Claude Newell-Lesslauer: Tel. 079 583 31 35 oder cnewell-lesslauer@mt-geneve.ch .

 

 

Internationale Kurse und Ausbildungsprogramme

in den Bereichen Ayurveda (Gesundheit), Sthapatyaveda bzw. Vastu (Vedische Bauweise), Yoga-Asanas, Aromatherapie und Maharishi Vedische Vibrations-Technologie (MVVT) werden regelmässig angeboten.

 

Für weitere Informationen wende dich bitte an das TM-Center.

  

 

Ausbildung zur zertifizierten TM-Lehrerin / TM-Lehrer

Für weitere Informationen wende dich bitte an das TM-Center.

 

 TM lernen in Bern

 

Einzeln oder in kleinen Gruppen

 

Alois Fischer

 

Anruf

079 339 17 75

 

E-Mail

alois.fischer@tm.org

    

Oder besuche einen 

 

Info-Anlass

 

Dabei kannst du all deine Fragen klären und uns kennenlernen. 

 

Reserviere deinen Platz, indem du auf Anmeldung klickst:

 

Anmeldung zur Info

 

Du wirst auf die Webseite

https://schweiz.tm.org

geleitet. 

 

 

 

 

 

BernerInnen sagen ...

 

 

Dank TM habe ich täglich eine kraftspendende Insel der inneren Ruhe – die Meditation ist für mich immer wieder ein Geschenk.

– Geschäftsführer

 

Die Investition in TM ist die beste, die ich jemals getätigt habe. Die TM ist ein echter Anker geworden in meinem Leben.

– Familienfrau / Yogalehrerin

 

TM hat mich ruhiger, klarer und ausgeglichener werden lassen.  – Bauführer

 

Ich liebe die Meditation nach wie vor und praktiziere sie jeden Tag 2x. Sie gibt mir täglich so viel Kraft und Energie. – Product Manager

 

TM bringt mich näher zu mir und dadurch stimmigere Ereignisse in mein Leben. Besonders schätze ich die tiefe Gruppenerfahrung.

– Primarlehrerin

 

Die TM hat für mich einen grossen und magischen Nutzen kreiert. – Doktorand

 

TM ist meine kleine Ruhe-Oase in einer hektischen nach aussen gerichteten Welt.  – Ingenieur

 

Die TM brachte nicht nur mir positive Veränderungen, sondern auch meinem Umfeld.  – Rentnerin

 

Mir hat die TM die Fenster zu den Sinnen wieder ge-öffnet, ich nehme tiefer mein Selbst und meine Umgeb-ung wahr, vor allem auch die Schönheit der Schöpfung. Durchs tägliche Meditieren verbinde ich mich mit diesem Ur-Grund, schöpfe daraus, werde kreativ und mein Bewusstsein wächst täglich weiter.

        – Schauspieler  (Basel)

 

 

Das Einfachste, was ich bisher erlernt habe ...

 

       – Manager aus Indien

 

“Hallo miteinander! Entschuldigt, ich spreche kein Deutsch, kein Französisch und kein Italienisch, aber ich lebe in der Schweiz in Zürich und ich habe euch eine interessante Geschichte zu erzählen:

 

Ich komme aus Rishikesh, dem Ort in Indien, der auch als "internationales Zentrum des Yoga" bekannt ist. Meditation, besonders die Transzendentale Meditation, kommt von dort. Während ich in Indien war, habe ich nie an Meditation gedacht. Als ich nach Europa kam und in verschiedenen Firmen zu arbeiten begann, wurde ich mehr und mehr gestresst. In meiner Führungsrolle muss ich überzeugen, verhandeln und bin mit vielen Menschen im Austausch. Wie ihr euch vorstellen könnt, ist das ein sehr stressvoller Job. Langsam begann ich, den Wert der Meditation zu schätzen. Sie half mir in meiner Arbeit und in meiner Karriere sehr. Erst als ich in die Schweiz kam, lernte ich Transzendentale Meditation, welche ja eigentlich in meiner Heimatstadt gelehrt wird .....            

 

.... ganzer Text und VIDEO